Völlig aufgelöst

Fotos: Klaus Reer

Komödie für alle ab 10 Jahren

(mind. 4 Darsteller/innen)

Uraufführung am 22.1.2017 im Theater am Fluss, Schwerte

Es spielen: Lisa Albrecht, Lisa Demand, Sabrina Fehring, Thomas Schulze und Sina Weber

Regie: Stefan Schroeder

Aufführungstermine

 

Alex macht nicht mehr mit! Eines Tages hat er genug - und löst sich auf. Völlig. Und das mitten im Unterricht! Die Schule ist empört, die Eltern sind aufgebracht. Wer ist schuld? Seine Mitschüler können es kaum glauben: Hat Alex sich wirklich völlig aufgelöst? Die Eltern gehen zur Polizei und in die Schule kommt das Fernsehen.

Erst seit Alex verschwunden ist, scheint er ihnen aufzufallen, als hätten sie ihn vorher nicht bemerkt. Sie würden alles tun, um ihn zurückzuholen! Irgendwann zweifelt auch Alex daran, dass das Auflösen eine gute Idee war... doch kann man so etwas überhaupt wieder rückgängig machen? Irgendeinen Weg muss es doch geben - wenn alle mitmachen...

 

Zur Berichterstattung auf blickwinkel-schwerte.de:

http://blickwinkel-schwerte.de/taf-premiere-voellig-aufgeloest-fesselt-die-zuschauer/