Vita

Foto © Bettina Stöß
Foto © Bettina Stöß

Geboren 1977 in Hagen

1997-2002
Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Anglistik an
der Ruhr-Universität Bochum;

Hospitanzen und Assistenzen in Regie und Dramaturgie; Schreibaufträge für das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater

1997
Mitbegründung des freien Theaters Würfelbühne / Junges Theater Hagen e.V.; Leitung 1999-2001

2001-2005 und 2006-2010
Festengagement am Schauspiel Dortmund:
2001-2003 Dramaturgieassistent
2003-2005 und 2006-2010 Dramaturg

2005-2006

Freiberufliche Tätigkeit als Autor, Regisseur und Dramaturg:
Schreibaufträge für den Verlag für Kindertheater Hamburg,
Regie am Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater,
Produktionsdramaturgie am Schauspiel Dortmund

2006-2012

Lehrbeauftragter des Instituts für deutsche Sprache und Literatur/
Fakultät Kulturwissenschaften der Technischen Universität
Dortmund: Seminare über Dramaturgie, Theaterwissenschaft,
Theaterpraxis, Dramatisches Schreiben, Theater & Film

2008-2013
Produktionsdramaturgie bei den Schlossspielen Hohenlimburg


Seit 2010
freiberufliche Tätigkeit als Autor, Regisseur und Dramaturg:
Veröffentlichungen beim Verlag für Kindertheater Hamburg
und beim Verlag Chronos Theatertexte Hamburg, Regie und
Dramaturgie freier Theaterproduktionen in Hagen und Dortmund,

u.a. am Theater an der Volme Hagen und am Theater im Depot Dortmund.

2011-2013

Dozent für Schauspielführung und Regie an der WAM Medienakademie Dortmund

Seit 2012
Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für deutsche
Sprache und Literatur der Technischen Universität Dortmund mit
den Schwerpunkten Drama, Dramaturgie, Theaterwissenschaft, Theaterpraxis, Theater & Film

 

seit 2013

Jurytätigkeit bei der jährlichen Vergabe des Petra-Meurer-Preises für freie Theaterprojekte